«

»

Beitrag drucken

KLJB Einbach – Die mit dem Abo auf die Teamklausur

Klausur Einbach 9

Im vierten Jahr in Folge gönnte sich der Vorstand der KLJB Einbach wieder eine Teamklausur vom Förderverein. Bei strahlendem Sonnenschein machte der „Sonnenring“ im Erlebnispädagogik-Teil noch mehr Spaß. Die Kooperationsaufgabe gelang auf Anhieb und selbst unter erschwerten Bedingungen mit verbundenen Augen und Langstrecke meisterte das Team die Herausforderungen guter Zusammenarbeit. In der anschließenden Auswertung wurde deutlich, dass sich die Teammitglieder viel Vertrauen entgegen bringen und Führungsaufgaben gerne teilen.

Der anschließende inhaltliche Teil ging auf eine typische Situation in Leitungsteams von Jugendgruppen ein: Erfahrende LeiterInnen scheiden bald aus und die Neulinge brauchen eine gute Einführung. Aufgeteilt in die Kleingruppen „Neu“, „Alt“ und „Dazwischen“ setzten sich die Jugendlichen mit ihrer jeweiligen Phase auseinander. So wurde zurück geblickt auf die eigenen Anfänge, gelerntes bilanziert oder geäußert, was nicht passieren sollte. Das gegenseitige Vorstellen und Austauschen im Plenum brachte die drei Kleingruppen auch im übertragenden Sinne näher zusammen. Mit einem kleinen Input bekam das Vorstandsteam noch ein paar wichtige Teamverstärker mit auf den Weg. Denn jedes Team kann Verstärkung gebrauchen! Besonders wenn neben den zahlreichen Aktivitäten im Jahresablauf noch ein Jubiläum ansteht. Nach der obligatorischen Reflexion am Ende gab es passend zum Frühlingswetter noch ein Gedicht: Er ist’s (der Frühling) von Eduard Mörike.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fv-kljb-freiburg.de/2013/06/kljb-einbach-die-mit-dem-abo-auf-die-teamklausur/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *