«

»

Beitrag drucken

Vorfreude ist doch die schönste Freude und doppelt hält’s gleich noch besser!

2014-05-16 GS Landestreffen Nordweil 02Mit gleich zwei organisierten Gruppenstunden in einer Woche hat der Förderverein die Ortsgruppen in St. Märgen (Bezirk Hochschwarzwald) und Nordweil (Bezirk Kaiserstuhl) auf das Landestreffen in Heiligkreuztal im August heiß gemacht. Spielerisch wurden dabei auf die Schnelle die Strukturen (z.B.: “Was bedeutet die Abkürzung MoMo in der KLJB Freiburg?”) und wichtige Personen in der KLJB (z.B.: “Nenne drei Personen aus Deiner Bezirksleitung!”), sowie das Leben in Baden-Württemberg (z.B.: “Zähle in 30 Sekunden 15 Gründe auf, warum es schön ist, in Baden-Württemberg zu leben!”), das Erraten von Ortsnamen aus Bilderrätseln (z.B. “Obersimonswald” http://www.fv-kljb-freiburg.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/06/Obersimonswald.jpg) und selbstverständlich das Landestreffen selbst (z.B.: “Wo findet das Landestreffen statt?”) behandelt. Für Stefanie Matt und Stefan Löffler, die die Gruppe in St. Märgen betreuten und für Jürgen Westermann, der die GS zusammen mit Björn Wacker, aktuellem FSJler an der Diözesanstelle und Ortsvorstand in Nordweil, durchführte, kamen dabei natürlich witzige und überraschende Antworten (z.B. “Weil Baden mal ein Königreich war”, “Maultaschen und Spätzle und Bier und Badischer Wein und Rothaus und Essen und Trinken, das sind doch schon sieben, oder?”). Jedenfalls hat es allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht und gelohnt: Der Preis für die Gewinner ist ein Gutschein für das Fördervereins-Café beim Landestreffen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fv-kljb-freiburg.de/2014/06/vorfreude-ist-doch-die-schoenste-freude-und-doppelt-haelts-gleich-noch-besser/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *